In einer erbrechtlichen Beratung können unter anderem folgende Fragen geklärt werden:

  • Soll ich mein Vermögen vor dem Tod übertragen?
  • Vermögen mit oder ohne Gegenleistung übertragen?
  • Benötige ich für eine Schenkung einen bestimmten Vertrag?
  • Wie kann ich mein Vermögen vererben?
  • Welche Anteile erhält der Ehegatte ohne Testament?
  • Welchen Anteil bekommen meine Kinder und Enkelkinder ohne Testament?
  • Sind ohne Testament meine Eltern nach meinem Tod erbberechtigt?
  • Ich bin verheiratet und habe keine Kinder. Benötige ich ein Testament?
  • Kann ich in meinem Testament bestimmte Personen enterben?
  • Was ist ein Pflichtteil?
  • Wer ist pflichtteilsberechtigt?
  • Welche Möglichkeiten habe ich, um meinen letzten Willen verbindlich zu regeln?
  • Wie schreibe ich meinen letzten Willen nieder?
  • Wie gehe ich sicher, dass mein letzter Wille auch nach meinem Tod beachtet wird?
  • Kann ich mein Testament nachträglich ändern oder aufheben?
  • Kann ich die Erbschaft jederzeit ausschlagen?
  • Wann benötige ich einen Erbschein?
  • Habe ich Anspruch, wenn der Verstorbene vor seinem Tod sein Vermögen verschenkt hat?
  • Welche Rechte habe ich als Beteiligter einer Erbengemeinschaft?